Förderung
durch
Arbeitsamt/
Jobcenter
Nächster
Kurs

27.05.2024

Nächster Kurs

27.05.2024

TEILQUALIFIKATION TQ1
Güterverkehr

Du suchst einen Job mit Zukunft? Dann ist der Beruf des LKW-Fahrers vielleicht genau das Richtige.
Berufskraftfahrer werden dringend gesucht und der Bedarf steigt seit Jahren immer weiter an.
In unserer staatlich anerkannten und zertifizierten Fahrschule bilden wir Dich kompetent aus und begleiten Dich auf Deinem Weg zum Berufskraftfahrer.

Jetzt informieren

Förderung durch das Arbeitsamt / Jobcenter

TQ1 - Kursbeschreibung

Im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit wurden bundeseinheitliche Teilqualifikationen für den Beruf des Berufskraftfahrers entwickelt und erfolgreich getestet.

Ein bedeutender Bestandteil der gesamten Ausbildung zum Berufskraftfahrer ist die TQ1-Teilqualifikation “Güter befördern”, die von den Industrie- und Handelskammern anerkannt ist. Durch dieses Qualifizierungsmodul erlangen Sie fundierte Kenntnisse über Gefahrgut-Handling, fachgerechte Ladungssicherung sowie die wichtigsten rechtlichen Vorschriften im Güterkraftverkehr.

Für wen ist der Kurs geeignet?

Personen, die keinen Berufsabschluss haben und Arbeitssuchende, die eine berufliche Zukunft anstreben und/oder einen anerkannten Berufsabschluss als Kraftfahrer/-in im Bereich des Güterverkehrs erreichen möchten.

Nächste Kurse

Hast du Interesse an einem unserer nächsten Kurstermine? Dann melde Dich bei uns!

27.05.2024 - 31.10.2024
19.08.2024 - 07.03.2025
Jetzt informieren

Kursinhalte

  • Theoretische Ausbildung für die Fahrerlaubnisse C und CE
  • Fahrpraktische Ausbildung für die Fahrerlaubnisse C und CE
  • Lehrgang “beschleunigte Grundqualifikation”
  • Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
  • Lehrgang ADR Basis und Tank
  • Ladungssicherung
  • Perfektionstraining für C und CE
  • Gabelstapler-Fahrausbildung
  • Betriebspraktikum bei einer Spedition

Dein ABSCHLUSS

  • Abschlusszertifikat der Fahrschule Özi
  • Erwerb der Grundqualifikation durch die beschleunigte Grundqualifikation
  • Fahrerlaubnis Klasse C und CE
  • ADR-Schein Basis und Tank
  • Ladungssicherungszertifikat
  • Fahrausweis für Gabelstapler
  • Perfektionstraining LKW
  • Seminar “digitaler Fahrtenschreiber”
  • Erste-Hilfe-Nachweis

Dein Weg zur Teilqualifikation TQ1 LKW

Beratung

I. Beratung

Haben wir Dein Interesse für die Tätigkeiten als Berufskraftfahrer geweckt? Gerne zeigen wir Dir, welche Möglichkeiten sich für Dich als Berufskraftfahrer bieten.

Föderung

II. Förderung prüfen

Unsere BKF Teilqualifikation TQ1 kann durch verschiedene Stellen finanziell unterstützt werden. Wir beraten Dich und Deinen Arbeitgeber, welche Möglichkeiten der finanziellen Förderung bestehen.

Kurs starten

III. Kurs starten

Mit der Förderung in der Tasche steht deinem Ziel als Berufskraftfahrer nichts mehr im Wege und du kannst deinen TQ1-Kurs bei uns starten.

Jetzt in die Zukunft starten

Fragen & Antworten

  • Was ist TQ1?

    Eine Teilqualifikation im Bereich Güterverkehr (TQ1) ist ein Teilabschluss einer Berufsausbildung im Bereich des Güterverkehrs. Es handelt sich um einen eigenständigen Qualifikationsbaustein, der eine Teilmenge der Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten eines vollständigen Berufs umfasst.

    Die Teilqualifikation Güterverkehr umfasst spezifische Kompetenzen im Umgang mit Gütern und Warentransporten, einschließlich der Planung und Organisation von Transporten, der Auswahl geeigneter Verkehrsträger, der Verladung und Entladung von Gütern und der Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und Transportvorschriften. Die Teilqualifikation ist ein anerkannter Abschluss in der Berufsbildung und kann als Schritt auf dem Weg zu einem vollständigen Berufsabschluss im Bereich Güterverkehr dienen.

  • Wie lange dauert die Teilqualifikation TQ1?

    Die Dauer einer Teilqualifikation im Bereich Güterverkehr (TQ1) kann je nach Bildungsanbieter und individuellen Voraussetzungen variieren. In der Regel dauert eine Teilqualifikation zwischen drei und sechs Monaten. Die genaue Dauer hängt von Faktoren wie der Art und dem Umfang der vermittelten Fertigkeiten und Kenntnisse sowie dem individuellen Lernfortschritt des Teilnehmers ab.

Du willst Berufskraftfahrer werden?

Wir zeigen dir deine Möglichkeiten